Iwoca Erfahrungen und Test

Logo IwocaIwoca existiert seit dem Jahr 2012 und gehört zur FinTech-Branche. Das Start-up richtet sich an Kleinunternehmer und möchte die Zielgruppe für Unternehmens-Kredite erweitern. Das Start-up möchte kleinen Unternehmen eine Möglichkeit geben, Vorfinanzierungen zu erhalten.

Es geht um innovatives Liquiditätsmanagement. Iwoca ist nicht als Bank zu verstehen, sondern ist ein Unternehmen, dass mit Partnern, wie beispielsweise der Fidor Bank, zusammenarbeitet.

Das Kreditangebot

Iwoca ist für Unternehmer interessant, die ein schnelles Liquiditätsmanagement benötigen. Wenn die Rechnungen von Auftraggebern beispielsweise nicht bezahlt werden oder das Zahlungsziel sich extrem verzögern kann. Während große Unternehmen die Liquidität über eine sogenannte Rechnungsvorfinanzierung steuern können, werden kleinen Unternehmen solche Vorfinanzierungen häufig nicht genehmigt.

Iwoca kauft die Forderungen von Kleinunternehmern aber nicht an, sondern nutzt andere Möglichkeiten zur Zielerreichung. Die Liquidität wird durch die Zusammenarbeit mit Partnern, wie beispielsweise der Fidor Bank, dem Unternehmen zur Verfügung gestellt. Das Start-up Iwoca ist lediglich der Vermittler zwischen Kreditfinanzierern und Kleinunternehmern. Iwoca kauft keine Forderungen auf und vergibt keine Darlehen. Daher entfällt die finanzrechtliche Aufsicht für die iwoca Deutschland GmbH, eingetragen im Handelsregister (HRB 100833, Amtsgericht Frankfurt). Die iwoca Deutschland GmbH hat ihren Sitz in Frankfurt am Main.

Die vermittelnde Rolle von Iwoca ist für Kleinunternehmer und Selbstständige interessant. Das kann beispielsweise der kleine Online-Shop sein oder ein lokal agierender Dienstleister. Zur Zielgruppe gehören also Kleinunternehmen, lokale Online-Shops und Selbstständige.

Plattform Iwoca

Auch ein kleiner, lokaler Online-Shop muss liquide sein und benötigt Vorfinanzierungsmöglichkeiten. Das gleiche gilt für Selbstständige und andere Freiberufler. Wer Aufträge annimmt, der muss damit rechnen, dass längere Zahlungsziele vereinbar werden. Auf die längeren Zahlungsziele zu verzichten ist zumeist nicht zielführend. Um einen Eindruck über die Konditionen für die Kredite zu erhalten, wird nachfolgend ein Beispiel genannt. Für die Vermittlung der Kredite sind Bearbeitunszeit, Kreditzinsen und Mindestkreditsumme wesentlich.

Es werden natürlich Zinsen für das Darlehen erhoben, die individuell berechnet werden. Die Kredite, die über das Start-up Iwoca vermittelt werden besitzen in der Regel einen festen Zinssatz, der bei ca. 2 % monatlich liegt. Die Partnerbank, die die Kredite zur Verfügung stellt, bietet beispielsweise Finanzierungslösungen von zwei bis zu sechs Monaten an. Wenn zur Vorfinanzierung beispielsweise eine Summe von 10.000 Euro benötigt wird, die über vier Monate in Anspruch genommen werden muss, dann muss der Kreditnehmer mit Zinsen von 504 Euro rechnen.

Welche Voraussetzungen muss man erfüllen?

Der Kreditnehmer, egal, ob Unternehmer oder andersweitig Selbstständig, muss seit einem Zeitraum von mindestens 4 Monaten die operativen Tätigkeiten ausführen und einen Mindestumsatz im Jahr von 10.000 Euro haben. Der Sitz des Kreditnehmers (Unternehmenssitz) muss in Deutschland sein. Iwoca gibt weiterhin an, dass die Rechnung, für die ein Kredit aufgenommen wird, mindestens 1.000 Euro betragen sollte.

Der finanzierbare Höchstbetrag liegt, unternehmensabhängig, bei bis zu 100.000 Euro. Es ist mit einem Mindestzinssatz von 2 Prozent pro Monat zu rechnen. Die Tilgung muss monatlich erfolgen. Die Höhe des möglichen Kreditrahmens richtet sich nach dem Jahresumsatz und kann bis zu 10 Prozent des jeweiligen Jahresumsatz erreichen.

Handy- und PC-Bedienung von Iwoca

Iwoca ist im Internet unter iwoca.de erreichbar. Die Webseite ist so designt, dass sie per PC und Smartphone-Browser erreicht werden kann. Dank Responsive Design stellt sich die Webseite von Iwoca auch auf dem Smartphone leserlich da. Wer sich für den Kreditvermittler interessiert, der kann weiteres über Iwoca selbst sowie zum Thema Kredite auf der Webseite erfahren. Generell sollte der interessierte Unternehmer wissen, dass es sich bei Iwoca nicht um ein Kreditunternehmen, sondern um einen Vermittler handelt, der mit Partnern zusammenarbeit. Des Weiteren werden auch keine Rechnungen vorfinanziert, sondern es werden Kredite vermittelt.

So stellt man einen Kreditantrag bei dem Anbieter

Mobile PlattformWer einen Kredit über iwoca.de vermittelt bekommen möchte, der muss die Summe entsprechend beantragen. Bei Iwoca kann eine Kreditbeantragung digital erfolgen. Dazu müssen sich die potenziellen Kreditnehmer für ein Vermittlungsangebot bei Iwoca registrieren. Interessierte Internetnutzer können auf der Webseite auf den Button „Jetzt kostenlos und unverbindlich anfragen“ gehen oder, wer bereits registriert ist, der kann das Login-Icon nutzen. Registrierte Nutzer besitzen einen Prüfcode und können in das sich öffnende Formular den Prüfcode sowie die E-Mail-Adresse eintragen. Weitere Daten für eine Kreditanfrage sind Rechtsform des Unternehmens, Unternehmens-Branche, Geschäftsbetriebs-Dauer sowie Entwicklung des Umsatzes. Des Weiteren werden die Adresse des Firmensitzes sowie der Verwendungszweck als Angaben verlangt. Es können noch weitere Fragen auftauchen. Wenn der potenzielle Kreditnehmer fragen hat, dann kann er sich direkt an die Hotline des Kundendienstes wenden. Iwoca ist als Kreditvermittler auf gute Partner angewiesen, die Kredite auch schnell vergeben. Eine kurze Bearbeitungszeit ist wichtig und es hilft, wenn potenzielle Kreditnehmer ihren Antrag mit vorhandenen Onlinekonten verknüpfen. Das können beispielsweise Konten bei Amazon oder eBay sein. Des Weiteren sind Kreditunterlagen, wie beispielsweise Jahreabschlüsse, Kontoauszüge und Umsatzsteuererklärungen hilfreich für eine Kreditvergabe. In der Regel wird vom Einreichen des Antrages bis zur Entscheidung über den Antrag mit einer Wartezeit von 72 Stunden zu rechnen sein.

Erfahrungen mit dem Iwoca Kundenservice

Iwoca stellt auf seiner Webseite iwoca.de eine Hotline-Telefonnummer zur Verfügung, unter der ein Kundenservice erreichbar ist. Der interessierte Unternehmer hat also die Möglichkeit, vor einer Antragsstellung ausführliche Informationen einzuholen. Des Weiteren ist der Kundenservice von Iwoca per Chat erreichbar. Der Chat kann direkt auf der Webseite des Start-ups angeklickt und gestartet werden. Des Weiteren ist das Start-up auch per E-Mail kontaktierbar.

Fazit zu den Iwoca Erfahrungen & Test

Wer schnelle Unternehmenskredite sucht, der ist beim Kreditvermittler Iwoca richtig. Das Start-up vergibt Kredite nicht selbst, sondern arbeitet mit Partnern zusammen, die Kredite vergeben. Es handelt sich nicht um Factoring und es werden entsprechende Unterlagen für eine Kreditbeantragung benötigt. Des Weiteren müssen für den Kredit Zinsen gezahlt werden. Das Angebot von Iwoca richtet sich an kleine Unternehmen, Freiberufler und Selbstständige, mit einem Unternehmenssitz in Deutschland.

Iwoca möchte durch die digitale Antragsstellung eine schnelle Kreditvermittlung ermöglichen. Die kreditgebende Bank soll eine schnelle Entscheidung aufgrund der digital übermittelten Daten treffen können. Es muss nicht bei einer Kreditvergabe bleiben, wenn bereits positive Erfahrungen mit dem Kreditnehmer vorliegen.

Similar Posts: