Kreditkarte sofort – So geht’s schnell

Wenn Sie eine Kreditkarte sofort möchten, dann haben Sie gute Möglichkeiten diese auch ganz einfach zu bekommen. Sehen Sie sich dafür einfach die folgenden Anbieter an und stellen Sie Ihren Antrag ganz bequem sofort und online.

👉Kreditkarte sofort – Die Details👈

Es gibt zahlreiche Situationen, in denen es hilfreich ist, wenn man über eine Kreditkarte verfügt. So zum Beispiel, wenn man etwas im Internet kaufen möchte, ein Produkt oder eine Dienstleistung, und dann nur mit der Kreditkarte bezahlen kann, weil andere Zahlungsmethoden eben nicht akzeptiert werden. 

Oder aber wenn man in den Urlaub fährt und dort die Kreditkarte als Sicherheit hinterlegt, wenn man im Hotel eincheckt oder aber einen Mietwagen leihen möchte. Zudem muss man manchmal einfach für mehr finanziellen Spielraum sorgen, um zum Beispiel eine dringende Rechnung zu bezahlen oder eine Reparatur erledigen zu lassen, die nicht länger warten kann und aber nur beglichen werden kann, wenn man für liquide Mittel sorgt.

Kurz um: Es ist durchaus praktisch, wenn eine Kreditkarte vorhanden ist. Allerdings bekommt man sie natürlich nicht „einfach so“. Man muss vorab einen Antrag stellen, zum Beispiel bei den Anbietern, die Ihnen hier vorgestellt wurden. Sie verfügen über hohe Kompetenz, teilweise langjährige Erfahrungen und sind ein verlässlicher Partner an Ihrer Seite, die Ihnen auch Unterstützung bieten, wenn Sie eine Frage haben. So verfügen diese Anbieter über einen hervorragenden Kundenservice, der ganz leicht kontaktiert werden kann, was nochmal die Seriosität der präsentierten Anbieter unterstreicht.

Diese Lösungen sind sofort nutzbar

Es gibt grundsätzlich zwei Lösungen, um eine Kreditkarte sofort zu erhalten. Diese Lösungen sind vor allem für Personen, die keinen guten oder nur einen mittelmäßigen Schufa Score haben oder aber aufgrund ihres beruflichen Status nicht in der Lage sind eine Kreditkarte zu bekommen, was häufig Auszubildenden oder Studenten passiert.

Bei der ersten Lösung handelt es sich um eine Prepaidkreditkarte. Die Prepaidkreditkarte kann problemlos bei vielen Banken bekommen werden und man erhält sie nach wenigen Tagen nach Hause, was logisch ist, da man die Karte erst einmal produzieren muss, mit Namen, Prüfnummer, Kartennummer, Magnetstreifen etc.

Diese Karte nutzt man dann, indem man sie mit Guthaben auflädt und dann das Guthaben aufbraucht. Nachdem man das Guthaben aufgebraucht hat, kann man sie nicht weiter nutzen und muss es stattdessen wieder aufladen. Das bedeutet auch, dass man mit dieser Variante nicht ins Minus gehen kann und demnach werden auch keine Überziehungszinsen fällig. Ein nicht zu unterschätzender Vorteil, der grade für junge Leute und Personen, die über nicht so viel Geld verfügen ein großer Vorteil sehen kann. 

Neben der Prepaidkreditkarte gibt es noch die virtuelle Kreditkarte. Bei der virtuellen Kreditkarte bekommen Antragssteller nur die Kartennummer, Prüfnummer und das Gültigkeitsdatum. Diese Variante ist sofort einsetzbar und man kann sie ganz leicht bekommen, indem man zum Beispiel online einen Antrag stellt.

Danach erhält man einen Freischaltcode auf sein Handy und aktiviert die Karte sozusagen. Personen, die sich für diese Variante interessieren, sollten nicht vergessen, dass sie nicht komplett anonym ist, was zum einen an dem Freischaltcode liegt und zum anderen an der Tatsache, dass beispielsweise beim Kauf im Netz noch andere Daten gesammelt werden, im Rahmen der Lieferadresse. Daneben ist es wichtig zu wissen, dass man die virtuelle Variante wie die Prepaidversion nutzen kann, bei der man das Guthaben auflädt, verbraucht und wieder auflädt. Letztlich kann man sie nur ohne Identitätsprüfung und sofort nutzen, wenn man einen Betrag bis zu 100€ auflädt. Alle Beträge, die höher als 100€ sind erfordern eine Identitätsfeststellung. Das hat den Grund, dass man so gegen Terrorismus und Geldwäsche vorgehen will.

Eine weitere Möglichkeit, die aber nicht so häufig vorkommt, bezieht sich auf die Zweitkarte. Dabei braucht man zunächst eine Person, die bereits über eine Kreditkarte verfügt. Diese Person fragt man dann, ob es möglich ist die Zweitkarte zu nutzen und wenn man dann das OK bekommt, verfügt man ebenfalls über eine Kreditkarte, die sofort einsetzbar ist. Allerdings braucht man bei dieser Variante auch sehr viel Vertrauen, denn man wird angesprochen, wenn der Nutzer der Zweitkarte den Kredit nicht tilgt. Neben Vertrauensproblemen kann es also auch zu erheblichen finanziellen Schäden kommen deshalb kommt dieses Modell auch nicht so häufig vor.

Die hiesigen Banken wollen vorab mindestens eine Bonitätsprüfung haben. Sie sind dazu sogar verpflichtet eine Schufa Prüfung zu machen. Des Weiteren wollen sie oft eine Einkommensprüfung vornehmen, um zu untersuchen, ob die monatlichen Einnahmen und Ausgaben in einem so guten Verhältnis zueinanderstehen, dass der Kartenbesitzer den Verfügungsrahmen problemlos tilgen kann. 

Schließlich bietet die Kreditkarte, wie der Name schon sagt, die Möglichkeit, dass man kurzfristig ins Minus gehen kann, was man hinterher wieder ausgleicht. Wenn bei der oder den Prüfungen herauskommt, dass es bei der Bonität Probleme gibt oder dass das Einkommen einfach nicht ausreicht, dann wird man sehr wahrscheinlich auch keine Kreditkarte bekommen.

Die Vorzüge von Online Anbietern

Wer jetzt eine Kreditkarte sofort haben möchte, der hat im Prinzip zwei Möglichkeiten. Entweder man geht zu einer Bank und stellt den Antrag dort oder aber man wählt einen der hier vorgestellten Anbieter aus und stellt den Antrag online. Wer sich für einen online Anbieter entscheidet, der hat den Vorteil, dass der Antrag zu jeder Tages- und Nachtzeit gestellt werden kann. Außerdem kann man den Antrag auch dann stellen, wenn man zum Beispiel grade auf dem Sofa sitzt oder wenn man in einem Restaurant auf sein Essen wartet bzw. wenn man auf dem Weg zur Arbeit ist und ein öffentliches Verkehrsmittel benutzt.

Der zweite Vorteil ist, dass man es im Netz viel leichter hat, wenn man die verschiedenen Angebote miteinander vergleichen möchte. Dazu reichen ein paar Mausklicks und einige Tastaturanschläge aus und schon hat man die wichtigsten Konditionen vor Augen. Letztlich ist es möglich sehr viel Geld zu sparen, wenn man sich für die Angebote im Internet entscheidet. So kann man oft beobachten, dass diese Angebote einen finanziellen Vorteil gegenüber anderen Angeboten haben. Und es ist oft viel einfacher im Netz einen Ansprechpartner auch nach den üblichen Geschäftszeiten zu finden als das bei einer Bank der Fall wäre. 

Similar Posts: