Vorteile Kreditkarte – Alle Informationen

Wenn Sie sich fragen, ob Sie wirklich eine Kreditkarte brauchen oder aber weiterhin eine gewöhnliche EC-Karte nutzen sollen, dann sehen Sie sich jetzt die Vorteile einer Kreditkarte an. Und wenn Sie sie sofort bestellen möchten, dann sehen Sie sich die folgende Übersicht verschiedener Anbieter an und stellen Sie Ihren Antrag noch heute.

👉Vorteile einer Kreditkarte – Die Details👈

Sofern Sie überlegen, ob Sie tatsächlich eine Kreditkarte benötigen oder aber, ob Ihre derzeitige EC-Karte ausreicht, sollten Sie sich vor Augen führen, dass die Kreditkarte einige wichtige Vorteile bietet, die es nur bei dieser Zahlungsmethode gibt. Diese Vorzüge werden im Folgenden präsentiert.

Sie wird oft akzeptiert

Bei vielen Händlern, vor allem im Netz, hat man einfach nur eine Bezahlmöglichkeit und die lautet Kreditkarte. Natürlich, Bargeld wird im Netz nicht akzeptiert und oft sind auch andere Zahlungsmethoden wie E-Wallets ausgeschlossen. Deshalb muss auf die Kreditkarte zurückgegriffen werden und wer keine hat, der kann auch kein Produkt oder Dienstleistung kaufen. Das ist für Privatpersonen wahrscheinlich kein allzu großes Problem, allerdings kann es das schnell für Selbstständige werden. 

Sie müssen quasi im Besitz dieser Zahlungsmethode sein, damit sie Betriebsmittel oder andere Dinge, die sie für Ihren Betrieb benötigen anschaffen können. Auch im Ausland ist man gut beraten, wenn man im Besitz dieses Zahlungsmittels ist. Wer zum Beispiel in den Vereinigten Staaten von Amerika weilt, sich in Australien oder in Asien befindet, der wird Probleme haben mit seiner gewöhnlichen EC-Karte zu zahlen. 

Noch schwieriger und schlimmer wird es, wenn man seinen Flug verpasst und dann keine Kreditkarte hat, die es ermöglicht ein Ersatz Flugticket zu kaufen, um damit nach Hause zu fliegen. Diese Probleme haben Kreditkartenbesitzer überhaupt nicht.

Außerdem kann man sie oft in üblichen Geschäften nutzen, wenn man zum Beispiel seine EC-Karte vergessen hat und nicht genug Bargeld bei sich trägt. Das führt uns zum zweiten Vorteil.

Kann als Ersatzkarte genutzt werden

Es kann jedem mal passieren. Man steht beim Einkaufen an der Kasse möchte sein Portemonnaie rausholen und merkt dann, dass man es zuhause vergessen hat oder man hat schlichtweg zu wenig Geld mitgenommen, um den Einkauf zu bezahlen. In diesen Fällen ist es sehr praktisch, wenn man dann doch eine Zahlungsmethode im Portemonnaie hat. 

Sie ist auch ein hervorragender Ersatz, wenn man sein gewöhnliches Zahlungsmittel vergessen hat oder aber es verloren hat bzw. es einem gestohlen wurde. In diesen Fällen kann man dann die Kreditkarte nutzen, bis die anderen Zahlungsmittel wieder vorhanden sind.

Ersatz für Bargeld

Auch wenn einige Leute sehr gerne mit Bargeld bezahlen, ist die Kreditkarte ein praktischer Ersatz. Sie sorgt dafür, dass man nicht zu viel Bargeld mitschleppen muss, was manchmal als unangenehm empfunden wird. Außerdem reduziert man die Gefahr Falschgeld zu erhalten und versehentlich mit weiter zu verbreiten. Des Weiteren muss das Bargeld nicht an der Kasse abgerechnet werden und letztlich kommt es häufiger vor, dass ein Geldschein schlichtweg aus dem Portemonnaie fällt, man ihn so also verliert als bei einer Kreditkarte.

Praktische Zusatzleistungen

Bei vielen Kreditkarten hat man die Möglichkeit praktische Zusatzleistungen zu bekommen. Bei diesen Zusatzleistungen handelt es sich beispielsweise um Versicherungen, die im Rahmen einer Auslandsreise sehr wichtig sein können. Des Weiteren bekommt man häufig die Möglichkeit, um Flugmeilen zu sammeln und sie dann bei der nächsten Flugreise gegen einen niedrigeren Ticketpreis einzutauschen oder aber sie für ein Upgrade bei der Flugklasse zu nutzen.

Besonders bei den Versicherungen zeigt sich, dass diese Zusatzleistungen günstiger sein können als bei gewöhnlichen Versicherungsanbietern und allein deshalb sollte man sich über sie informieren.

Unabdingbar auf Reisen

Wer im Urlaub ist, der möchte selbstverständlich einen hohen Komfort bekommen. Immerhin hat man sich die Auszeit verdient und möchte sie auch ohne große Anstrengungen erleben. Dafür bucht man dann ein schickes Hotel für sich und seine Liebsten und auch ein Mietwagen darf nicht fehlen. Allerdings geht das in sehr vielen Fällen nur, wenn man eine Kreditkarte hinterlegt. 

Die Kreditkarte gilt dann sozusagen als Sicherheit für das Hotel oder den Mietwagenanbieter, um etwaige Schäden finanziell abzusichern. Durch die Kreditkarte hat man also ein geeignetes Zahlungsmittel und muss sich um mögliche Probleme bei Anmietungen oder Bezahlungen keine Sorgen mehr machen.

Hervorragende Konditionen

Es gibt zahlreiche Kreditkartenanbieter, die sehr gute Konditionen anbieten. Dabei hat man nicht immer eine Jahresgebühr zu zahlen und man muss sich auch nicht immer um die Gebühren bei Abhebungen oder Bezahlungen Gedanken machen. Um den passenden Anbieter zu finden, ist es sehr wichtig, dass man einen ordentlichen Vergleich durchführt und sich dafür auch Zeit nimmt. 

Schließlich weiß man, dass es bei Zahlungsmethoden auf die Details ankommt. Des Weiteren gibt es mittlerweile so viele Anbieter, dass man gar nicht drum herum kommt einen detaillierten Vergleich durchzuführen. Und mit den hier vorgestellten Anbietern haben Sie auf jeden Fall einen guten Ausgangspunkt, denn sie sind teilweise schon einige Jahre auf dem Markt und haben ihren guten Ruf in der Zeit immer wieder unter Beweis gestellt. 

Eine gewisse Unabhängigkeit

Ein weiterer nicht zu unterschätzender Vorteil der Kreditkarte bezieht sich auf den Grad der Unabhängigkeit, die Besitzer bekommen. Sie können sich auch gleich für den Kauf im Netz entscheiden und müssen nicht mehr zu Geschäften fahren oder sich um die Öffnungszeiten kümmern. Stattdessen können sie dann einkaufen und bezahlen wann sie möchten. Selbst in der Nacht oder am Wochenende und sie können das sogar tun, während sie auf dem Sofa liegen oder grade in einem öffentlichen Verkehrsmittel sitzen und zur Arbeit fahren.

Gute Kostenkontrolle 

Auch wenn einige Personen sagen, dass man bei der Kreditkarte keine Kostenkontrolle hat, darf man nicht vergessen, dass man dabei die Abrechnungen bekommt, nicht nur online, sondern auf Wunsch auch nach Hause geliefert als Brief. Dadurch hat man eben doch eine Kostenkontrolle und eine genaue Auflistung der verschiedenen Einnahmen und Ausgaben, die innerhalb eines bestimmten Zeitraumes mit dieser Zahlungsmethode getätigt wurden. Das ist vor allem für Händler ein wichtiger und zugleich auch praktischer Vorteil, denn dadurch haben sie es einfacher, wenn sie ihre Belege bei der Umsatzsteuerberechnung einreichen.

Similar Posts: