Wüstenrot Kreditkarte

Bei der Wüstenrot Bank sind drei unterschiedliche Kreditkarten erhältlich: Visa Card Classic, Gold und Premium. Die Kreditkarten werden in Zusammenhang mit dem “Top Giro” Girokonto vergeben. Die Verfügungssumme, sowie die Karte, die sich eignet, hängen vom Einkommen des Kunden ab. Das Girokonto ist bei Wüstenrot kostenlos und die Kreditkarten, für die Jahresgebühren anfallen, können optional zum Konto gewählt werden. Die Kombination von Konto und Kreditkarte von Wüstenrot ist ein interessantes Angebot, das sich im Vergleich mit ähnlichen Produkten als vorteilhaft erweist. Durch die Wahl der richtigen Kreditkarte kann man das Angebot den eigenen Bedürfnissen ausgezeichnet anpassen.

Ein Paket für den Einsteiger

Das Top Giro Girokonto und die Visa Card Classic sind ein ausgezeichnetes Angebot für Einsteiger. Die Visa Classic Card ist im ersten Jahr gebührenfrei. Nach dem zweiten Jahr betragen die Gebühren für die Kreditkarte jährlich 19 Euro. Erzielt man jedoch einen Umsatz von 2.000 Euro oder mehr im Jahr, so entfällt die Gebühr. Der Jahresumsatz wird jährlich neu berechnet, so dass die Gebühr von 19 Euro nur in solchen Jahren anfällt, in denen man den Mindestumsatz von 2.000 Euro nicht erreicht. Das Konto ist hingegen immer gebührenfrei.

Mit der Visa Classic Kreditkarte von Wüstenrot kann man weltweit zahlen und im Inland, sowie am Ausland kostenlos am Automaten Bargeld abheben. Wir die Karte außerhalb der Eurozone eingesetzt, so fällt für Zahlungen und Abheben am Automaten eine Fremdwährungsgebühr von 1,5 % an. Möchte man mit der Kreditkarte am Schalter Geld abheben, so ist ein Mindestbetrag von 5 Euro vorgesehen und es fallen 3 % Gebühren an. Zu der Wüstenrot Visa Classic Card ist auch eine Partnerkarte erhältlich, deren Gebühren genau so geregelt werden, wie bei der Hauptkarte.

Die Wüstenrot Visa Goldkarte

Neben der Visa Classic steht bei Wüstenrot auch eine Visa Goldkarte im Angebot, die sich durch höhere Leistungen auszeichnet, dafür aber auch eine höhere monatliche Gebühr mit sich bringt. Auch diese Karte wird nur in Zusammenhang mit dem gebührenfreien Top Giro Konto angeboten. Im ersten Jahr ist die Kreditkarte gratis. In den Folgejahren berechnet sich die Jahresgebühr nach dem Umsatz, der im Jahr mit der Kreditkarte erzielt wird. Bei einem Umsatz unter 2,000 Euro fallen 39 Euro Gebühren an. Bei einem Jahresumsatz zwischen 2,000 und 4,000 Euro betragen die Gebühren nur noch 20 Euro und wenn man mehr als 4,000 Euro mit der Karte umsetzt, entfallen die Gebühren vollkommen. Es gilt jedoch zu beachten, dass nur Zahlungen mit der Karte als Umsatz gelten, Bargeldabhebungen werden nicht dazu gezählt.

Auch bei Wüstenrot besteht der Vorteil einer Goldenen Kreditkarte darin, dass zahlreiche Zusatzleitungen geboten werden, von denen man als Kreditkartenhalter profitieren kann. Bei dieser Wüstenrot Karte ist eine Internet Rechtsschutzversicherung beinhaltet. Außerdem gibt es eine ” Best Price” Garantie. Bei dieser soll eine Erstattung des Differenzbetrags erfolgen, wenn ein im Internet gekaufter Artikel bis zu 14 Tagen nach dem Kauf bei einem anderen Händler günstiger zu erhalten ist. Jedoch gelten dabei viele Einschränkungen, die man aus den Kartenbedingungen entnehmen kann. Daher sollte man von diesem Angebot auch nicht zu viel erwarten. Wüstenrot arbeitet mit dem Reiseanbieter Urlaubsplus zusammen, so dass Kunden mit einer Wüstenrot Visa Gold Kreditkarte bei Buchungen einen Rabatt von 5 % erhalten können. Darüber hinaus wird bei einer Auswahl von Händlern ein Cashback Programm angeboten, mit dem man beim Einkauf Preisvorteile erzielen kann.

Die Zusatzleistungen bei der Wüstenrot Visa Goldkarte sind nicht sehr umfangreich. Doch bietet sie eine preisgünstige Möglichkeit, um eine Goldene Kreditkarte zu besitzen. Einen Umsatz von 4,000 Euro kann man leicht erzielen, wenn man die Karte häufig nutzt, beispielsweise auch beim Bezahlen im Supermarkt und beim Tanken. Dadurch wird die Goldkarte kostenlos.

Wüstenrot Visa Premium Kreditkarte

Ebenso wie die Wüstenrot Visa Classic Kreditkarte und die Wüstenrot Visa Gold Kreditkarte wird auch die Visa Premium nur in Zusammenhang mit dem kostenlosen Girokonto des Anbieters offeriert. Die Premium Karte selbst jedoch nach dem ersten Jahr gebührenpflichtig. Die Gebührenordnung ist auch bei dieser Karte gestaffelt und richtet sich nach dem Umsatz. Leistet man im Jahr weniger als 2.000 Euro an Zahlungen mit der Karte, so beträgt die Jahresgebühr 79 Euro. Setzt man zwischen 2.000 und 4.000 Euro im Jahr um, so betragen die Gebühren nur noch 60 Euro, bei einem Umsatz zwischen 4.000 und 8.000 Euro 40 Euro und ab einem Umsatz von 8.000 Euro ist die Premium Kreditkarte gebührenfrei. Daher ist die Visa Premium Kreditkarte von Wüstenrot besonders gut für solche Personen geeignet, die regelmäßig größere Beträge mit einer Kreditkarte umsetzen.

Im Premium Paket von Wüstenrot sind verschiedene Zusatzleistungen enthalten, wie man sie von Premium Karten erwarten darf. Die Karte bietet ein Versicherungspaket, das besonders für Personen, die häufig reisen, interessant ist Dazu gehören eine Reiserücktrittkostenversicherung, eine Auslandsreisekrankenversicherung und eine Auslandsreise-Gepäckversicherung. Bei allen Versicherungen ist jedoch eine Selbstbeteiligung vorgesehen. Interessant ist es bei diesen Versicherungen, dass sie auch dann gelten, wenn die Reise nicht mit der Kreditkarte bezahlt wurde.

Das ist ein Vorteil, der die Wüstenrotkarte von vielen andern Karten abhebt. Das Rabattangebot bei Reiseplus, sowie Cashback Angebote bei verschiedenen Händlern, die man bei der Goldkarte findet, gelten auch bei der Premium Karte, ebenso wie die Internet Rechtsschutzversicherung du die Best-Price Garantie. Es wird ebenfalls eine Zahlzahlungsoption angeboten, mit der eine flexible Rückzahlung der Beträge ermöglicht, die man mit der Kreditkarte umgesetzt hat. Es besteht eine Voreinstellung, mit der monatlich mindestens 2 % des Gesamtsaldos oder 15 Euro zurückgezahlt werden müssen. Möchte man diesen Betrag erhöhen, oder den Betrag komplett bezahlen, so kann man die Einstellungen einfach ändern.

Wüstenrot Kreditkarten – Modern und praktisch

Mit den Wüstenrot Kreditkarten kann man moderne Vorteile nutzen, wie beispielsweise das kontaktlose Zahlen. Die Karte braucht nur kurz vor das Terminal gehalten werden, um die Zahlung vorzunehmen. Bei allen drei Karten fallen im ersten Jahr keine Gebühren an. So kann man die Karte zunächst einmal testen und auch feststellen, wie leicht man den Mindestumsatz leisten kann, der nötig ist, um die Karte auch über das erste Jahr hinaus gebührenfrei zu erhalten. Die Karten sind zwar nur mit dem Girokonto von Wüstenrot erhältlich, doch ist das Konto gebührenfrei, so dass kein Nachteil entsteht.

Similar Posts: